Kopfzeile

Inhalt

Regionale Zivilschutzorganisation Thal-Gäu

Der Regionalen Zivilschutzorganisation Thal-Gäu gehören an:

Aedermannsdorf, Balsthal, Egerkingen, Fulenbach, Gänsbrunnen, Härkingen, Herbetswil, Holderbank, Kestenholz, Laupersdorf, Matzendorf, Mümliswil-Ramiswil, Neuendorf, Niederbuchsiten, Oberbuchsiten, Oensingen, Welschenrohr, Wolfwil

Die Regionale Zivilschutzorganisation Thal-Gäu

  • leistet in Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr und Sanität Hilfe bei natur- und zivilisationsbedingten Katastrophen;
  • trifft Massnahmen zum Schutz, zur Betreuung und zur Rettung der Bevölkerung bei bewaffneten Konflikten;
  • trifft Massnahmen zum Schutz von Kulturgütern (Inventarisierung, Dokumentation und Evakuationsvorbereitungen);
  • Bei Grossereignissen hilft der Zivilschutz auch über die Kantons- und Landesgrenzen hinaus.
     

Kontakte Regionale Zivilschutzorganisation Thal-Gäu

Hans-Rudolf Flury - Zivilschutzkommandant
Baslerstrasse 2
Postfach 424
4710 Balsthal
Mobil: 079 446 01 80
Mail: kommando@rzso-thalgaeu.ch

Josef Tschan - Zivilschutzstelle/Chef Personelles
Baslerstrasse 2
Postfach 424
4710 Balsthal
Telefon: 062 391 21 74
Mobil: 079 425 29 01
Mail: stellenleitung@rzso-thalgaeu.ch
Bürozeiten: Montag 17:00-20:00 Uhr / Freitag 09:00-12:00 Uhr
 

Bevölkerungsschutz Thal Gäu / Vertrag zur Führungsstruktur

Die Gemeinden der Regionalen Zivilschutzorganisation Thal-Gäu haben per 01.01.2020 einen "Vertrag zur Führungsstruktur Thal-Gäu bei Katastrophen und Notlagen und zur Zivilschutzregion Thal-Gäu" (nach dem Leitgemeindemodell zur Errichtung einer Bevölkerungsschutzregion Thal-Gäu) abgeschlossen, welche auf Stufe Region Folgendes regelt:

  1. die zivile Führung bei Katastrophen und Notlagen;
  2. den Zivilschutz.

Leitgemeinde ist die Gemeinde Balsthal.

Die Vertragsgemeinden sind für die sach- und termingerechte Umsetzung der vom Bund und vom Kanton übertragenen Massnahmen in den Bereichen des Bevölkerungs- und Zivilschutzes verantwortlich.

Sie sorgen für die stete Einsatzbereitschaft des Regionalen Führungsstabes (RFS), der Regionalen Zivilschutzorganisation (RZSO) und der übrigen kommunalen Verbundpartner im Bevölkerungsschutz für eine ausreichende Schutzinfrastruktur sowie für vorbeugende Massnahmen zur Schadensverhinderung oder –begrenzung.

Kontakt

Regionale Zivilschutzorganisation Thal-Gäu
Baslerstrasse 2
Postfach 424
4710 Balsthal


Tel. 062 391 21 74
Website

Zugehörige Objekte

Name Download