Kopfzeile

Inhalt

Holzbau-Pavillon für den Kindergarten

12. Mai 2021

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner

Wie bereits berichtet, bewilligten die Egerkinger Stimmberechtigten an ihrer Gemeindeversammlung vom 22. März 2021 für das Kindergarten-Provisorium einen Kredit in Höhe von CHF 550'000.-.

Ende März hat sich neben der genannten Container-Lösung das Angebot der von Rohr Holzbau AG mit einer bereits bestehenden Holzbau-Pavillon Lösung konkretisiert. Der Pavillon wurde im Werk der Erne Holzbau AG in Laufenburg besichtigt. Dort wird er zurzeit überholt und anschliessend nach Egerkingen geliefert.

Zwar ist der Holzbau-Pavillon in seiner Abmessung etwas kleiner als das Container-Provisorium - ein zusätzlicher Lehrer- und Materialraum fällt weg - dafür passt der Baukörper besser auf die Parzelle und verletzt nicht die massgebende Strassenbaulinie. Eine ansonsten nötig gewordene Ausnahmebewilligung entfällt.

Der Holzbau weist gegenüber den Containern optisch einen entscheidenden Vorteil auf. Sowohl das äussere, wie auch das innere Erscheinungsbild der Baute ist ansprechend und lässt nicht auf ein Provisorium rückschliessen, was durchaus auch einen langzeitlicheren Nutzen für die Gemeinde ermöglicht.

Ausserdem ist der energetische Vorteil nicht von der Hand zu weisen. So werden die Innenräume durch eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit einem Aussengerät beheizt.

Der Pavillonbau soll südlich des Zebra-Spielplatzes, entlang der Kornhausstrasse und Hofmattstrasse erstellt werden. Die beiden Eingänge werden gegen den Spielplatz ausgerichtet, so dass der Zugang zum Kindergarten geschützt und von der Strasse abgewandt sein wird.

Die Innenräume sind spiegelverkehrt eingeteilt. Jede Kindergarten-Einheit erhält neben einem eigenen Eingangs- und Garderobenbereich einen Klassen- und einen zusätzlichen Gruppenraum sowie eigene WC-Anlagen.

Dank der leicht schlankeren Lösung kann zuzdem die Situation der raren Parkplätze für die Lehrerschaft im Kleinfeld etwas entschärft werden. Ein Teilstück zwischen Strassenrand und Kindergarten-Provisorium wird eingekoffert.

Zur Veranschaulichung finden Sie nachstehend noch eine Planunterlage. 

Yvonne Wyss, Sachbearbeiterin Bau

Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

Gemeinderat
Daniel Müller, Ressortverantwortlicher Liegenschaften, 062 398 08 05, bauverwaltung@egerkingen.ch

Verwaltung
Markus Thommen, Bereichsleiter Bau, 062 387 71 22, bauverwaltung@egerkingen.ch

 

 

Zugehörige Objekte

Name
Grundriss Fassaden ohne Werkleitungen.pdf Download 0 Grundriss Fassaden ohne Werkleitungen.pdf
Bericht des Oltner Tagblatts vom 18.05.2021.pdf Download 1 Bericht des Oltner Tagblatts vom 18.05.2021.pdf