Willkommen auf der Website der Gemeinde Egerkingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

Zivilschutz

Zivilschutz



Regionale Zivilschutzorganisation Gäu (RZSO)
Der Regionalen Zivilschutzorganisation Gäu gehören die Gemeinden Egerkingen, Oberbuchsiten, Oensingen, Kestenholz, Niederbuchsiten, Neuendorf, Härkingen, Wolfwil und Fulenbach an.

Die Regionale Zivilschutzorganisation Gäu
  • leistet in Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr und Sanität Hilfe bei natur- und zivilisationsbedingten Katastrophen;
  • trifft Massnahmen zum Schutz, zur Betreuung und zur Rettung der Bevölkerung bei bewaffneten Konflikten;
  • trifft Massnahmen zum Schutz von Kulturgütern (Inventarisierung, Dokumentation und Evakuationsvorbereitungen);
  • bei Grossereignissen hilft der Zivilschutz auch über die Kantons- und Landesgrenzen hinaus

Kontakte
Regionale Zivilschutzorganisation Gäu
Heinz Baumgartner, Zivilschutzkommandant
Postfach 7
4612 Wangen bei Olten
Tel.: 079 592 61 12

Regionale Zivilschutzorganisation Gäu
Cordula Altermatt, Zivilschutzsstellenleiterin
Postackerstrasse 40
4710 Balsthal
Tel.: 079 670 33 45

Bevölkerungsschutzkommission Egerkingen
Das Einführungsgesetz zur eidgenössischen Bevölkerungsschutz- und Zivilschutzgesetzgebung, § 4, umschreibt die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Gemeinden wie folgt: 

Aufgaben der Gemeinden

1. Die Gemeinden sind in ihrem eigenen Wirkungsbereich zuständig für die Bewältigung von Katastrophen und Notlagen.

2. Die Gemeinden:
a) planen die Massnahmen gemäss den Vorgaben des Kantons;
b) treffen Massnahmen zur Begrenzung und Bewältigung von Schadenereignissen;
c) halten ihre Mittel für die überregionale Hilfe zur Verfügung;
d) gewährleisten eine angemessene Einsatzbereitschaft.

Kontakt
Bevölkerungsschutzkommission Egerkingen
Stephan von Arx, Präsident
Krummackerstrasse 5
4622 Egerkingen
Tel: 062 398 32 64
Mail: stephan.vonarx@ggs.ch

Gemeindestelle für wirtschaftliche Landesversorgung
Die Zentralstelle für wirtschaftliche Landesversorgung des Bundes hat alle lebensnotwendigen Güter für die Versorgung der Zivilbevölkerung im Katastrophengebiet zu beschaffen und deren Verteilung anzuordnen.

Auf Gemeindeebene sorgt die Gemeindestelle für wirtschaftliche Landesversorgung für den Vollzug nach den Anweisungen des Bundes und des Kantons.

Kontakt
Gemeindeverwaltung Egerkingen
Maria Heim
Bahnhofstrasse 22
4622 Egerkingen

Tel.: 062 387 71 55
Fax: 062 387 71 72
Mail: maria.heim@egerkingen.ch