Willkommen auf der Website der Gemeinde Egerkingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • PDF
  • Druck Version

start.integration


Die Integrationsförderung von ausländischen Staatsangehörigen ist eine gemeinsame Aufgabe von Bund, Kanton und Gemeinden. start.integration entspricht dieser Verbundaufgabe.

start.integration umfasst auf kommunaler Ebene folgende Aufgaben:

Der/die Integrationsbeauftragte der Gemeinde informiert die Neuzuzüger aus dem Ausland über die Lebensbedingungen, Rechte und Pflichten und Integrationsangebote in der Schweiz.
Zusätzlich sorgt sie für günstige Rahmenbedingungen, damit sich ausländische Staatsangehörige eigenverantwortlich integrieren können und lädt die NeuzuzügerInnen zu einem Integrationsgespräch ein, an welchem individuelle Massnahmen zur Integration vereinbart werden.

Integrationsprojekt «IntEger»

Im September 2019 startete die Einwohnergemeinde Egerkingen ihr Integrationsprojekt «IntEger», welches sich auf drei Standbeine stützt: ein Gotti-/Götti-System, ein Kulturkaffee und verschiedene, über das Jahr verteilte Veranstaltungen. Direkt aus dem Ausland zugezogene Ausländerinnen und Ausländer erhalten die Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu knüpfen und ihre bereits erworbenen Deutschkenntnisse anzuwenden und zu erweitern, gleichzeitig wird ihnen Unterstützung im Alltag geboten.

Interessieren Sie sich für das Thema, möchten Sie an einer Veranstaltung teilnehmen oder sich gerne auch persönlich engagieren ? Dann finden Sie hier weiterführende Informationen.