Naturpark Thal


Bärenloch Naturpark Thal
© Schweiz Tourismus – BAFU


Beschreibung
Der Naturpark Thal ist von nationaler Bedeutung und zeichnet sich durch seine landwirtschaftlich geprägte sanfte Juralandschaft aus.

Lage
Der Naturpark Thal umfasst den ganzen Bezirk Thal im Kanton Solothurn. Damit liegen folgende Gemeinden innerhalb des Parks: Gänsbrunnen, Welschenrohr, Herbetswil, Aedermannsdorf, Matzendorf, Laupersdorf, Balsthal, Mümliswil-Ramiswil und Holderbank.

Ziele
Das Ziel des Naturparks ist es, den Erhalt der intakten Naturlandschaft und die Förderung der regionalen Wirtschaft zu bezwecken.

Entdecken
Im Regionalen Naturpark Thal gibt es viele verschiedene Dinge zu entdecken. Dies reicht vom Holzweg Thal, über diverse Aussichtspunkte, bis hin zu Burgen und der St. Pankratiuskirche Matzendorf.
Auch die Flora und Fauna in diesem Naturpark ist einzigartig. Zu bestaunen gibt es diverse Orchideenarten und eine über 1000-jährige Trockenmauer.

Wandern
Auch für genüssliche Wanderungen ist der Naturpark Thal aufgrund seiner Lage ideal. Zu entdecken gibt es verschiedene Themenwege für Jung und Alt.

Museen / Galerien / Kultur
Für Freunde von Museen und Kunst gibt es im Naturpark Thal viele verschiedene Museen und eine Galerie, in der regelmässig Ausstellungen stattfinden, zu erkunden.

zur Übersicht


Gedruckt am 07.12.2019 12:05:29